Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Compper absolviert erstes RB-Training - Rebic kommt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Compper absolviert erstes RB-Training - Rebic kommt

03.08.2014, 14:09 Uhr | dpa

Compper absolviert erstes RB-Training - Rebic kommt. Marvin Compper schaute bei der Nullnummer gegen Aalen von der Tribüne aus zu.

Marvin Compper schaute bei der Nullnummer gegen Aalen von der Tribüne aus zu. Foto: Hendrik Schmidt. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Fußball-Zweitligist RB Leipzig hat mit dem Doppeltransfer von Marvin Compper und Ante Rebic vom AC Florenz erneut seine Ambitionen und seine Schlagkraft auf dem Spielermarkt unterstrichen.

Einen Tag nach dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Compper wechselte der kroatische Auswahlspieler Rebic auf Leihbasis zum Aufsteiger. Das teilte der AC Florenz auf seiner Internetseite mit. Der 20 Jahre alte Stürmer wurde mit Kaufoption für ein Jahr ausgeliehen. RB Leipzig wollte dies zunächst nicht bestätigen.

Erst am Samstag hatte der Zweitliga-Neuling Compper verpflichtet. Der Abwehrspieler absolvierte einen Tag nach seiner Unterschrift unter einen Dreijahresvertrag bis 2017 sein erstes Training beim Aufsteiger. Compper soll in Leipzig die Innenverteidigung stärken. "Ich freue mich riesig auf die Aufgabe bei RB Leipzig und wurde vom Team super empfangen", sagte er nach dem Training.

"Marvin Compper ist ein sehr erfahrener Spieler, der mit unserer Spielweise aus seiner Hoffenheimer Zeit noch sehr vertraut ist und daher keine lange Eingewöhnung benötigen wird. Er war ein absoluter Leistungsträger und passt auch aufgrund seines Charakters sehr gut zu uns", erklärte Sportdirektor Ralf Rangnick. Compper spielte bei der TSG Hoffenheim unter Rangnick.

Der 29-Jährige hatte am Freitag die medizinischen Untersuchungen in Leipzig absolviert. Der Innenverteidiger wurde als Ersatz für Fabian Franke verpflichtet, der wegen Achillessehnenproblemen länger ausfällt. "Mit Marvin haben wir uns noch mehr individuelle Qualität dazugeholt", sagte Trainer Alexander Zorniger.

Das erhoffen sich die Leipziger auch von Rebic. Der Offensivspieler absolvierte bei der WM alle drei Vorrundenspiele mit der kroatischen Nationalmannschaft. Beim AC Florenz hat Rebic einen Vertrag bis 2018. Wie Compper trainierte der 20-Jährige bereits am Sonntag erstmals mit der Mannschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017