Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Papst-Posse beim TSV 1860 München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hat der Klub Fehler gemacht?  

Papst-Posse beim TSV 1860 München

08.09.2014, 09:45 Uhr | t-online.de

Papst-Posse beim TSV 1860 München. Papst Franziskus ist das Oberhaupt der katholischen Kirche. (Quelle: imago/Ulmer)

Papst Franziskus ist das Oberhaupt der katholischen Kirche. (Quelle: Ulmer/imago)

Beim sportlich kriselnden TSV 1860 München kehrt auch außerhalb des Platzes keine Ruhe ein. Grund ist die vermeintliche Ehrenmitgliedschaft, die der Zweitligist an den argentinischen Papst Franziskus verliehen hat. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll diese ungültig sein, es steht sogar der Vorwurf der "Urkundenfälschung" im Raum.

"Die Urkunde ist unecht. Hersteller der Urkunde sind die Unterzeichner Dieter Mayrhofer, Heinz Schmidt, Peter Helfer, Erik Altmann. Diese jedoch sind nicht der gesetzliche Vertreter des Vereins, sondern ausschließlich Mitglieder", sagte Rechtsanwalt Heinz Veauthier der "Bild"-Zeitung. Der Jurist vertritt Vereinsmitglied Helmut Kirmaier in einem laufenden Prozess, bei dem es um die Rechtmäßigkeit des Präsidiums geht, die Kirmaier anzweifelt.

Keine Abstimmung

Neben dem Punkt, dass die Präsidiumsmitglieder die Urkunde nicht unterzeichnen hätte dürfen, weil sie gar nicht den Verein repräsentieren, steht noch ein weiterer Vorwurf im Raum: Laut Satzung von 1860 hätte eine Delegiertenversammlung einberufen werden müssen, um darüber abzustimmen, ob der Papst Ehrenmitglied werden darf. Dies hat der Verein versäumt.

Zudem unterlief den Verantwortlichen noch ein weiterer Fehler. Franziskus wurde auf der Urkunde zwar mathematisch korrekt, aber kirchenrechtlich falsch als Franziskus I. bezeichnet.

Letzte Woche hatte eine 25-köpfige Delegation aus Bayern den Pontifex bei einer Generalaudienz auf dem Petersplatz aufgesucht und die entsprechende Urkunde überreicht. Zudem erhielt Franziskus als Präsent eine Vereinschronik sowie eine von der Mannschaft signierte "Löwen"-Fahne.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017