Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Fürths Stürmer Azemi beginnt nach Autounfall mit Reha

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fürths Stürmer Azemi beginnt nach Autounfall mit Reha

11.09.2014, 15:40 Uhr | dpa

Fußball: Fürths Stürmer Azemi beginnt nach Autounfall mit Reha. Wann Ilir Azemi wieder trainieren kann ist noch ungewiss.

Wann Ilir Azemi wieder trainieren kann ist noch ungewiss. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Fürth (dpa) - Stürmer Ilir Azemi vom Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth beginnt nach seinem schweren Autounfall demnächst mit der Reha.

"Das wird mit Sicherheit nicht einfach werden. Es wird gute Tage geben, aber es werden auch wieder schwere Tage kommen", sagte der 22-Jährige. "Trotzdem freue ich mich darauf. Immerhin kann ich jetzt in vielen kleinen Schritten alles dafür tun, wieder gesund zu werden." Azemi hatte bei dem Unfall Anfang August mehrere Knochenbrüche und eine Lungenquetschung erlitten und lag tagelang auf der Intensivstation. Wann er wieder ins Fürther Training zurückkehrt, sei bislang völlig offen, sagte ein Sprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal