Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Sportgericht sperrt Heidenheimer Kraus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Sportgericht sperrt Heidenheimer Kraus

08.12.2014, 14:42 Uhr | dpa

Fußball: Sportgericht sperrt Heidenheimer Kraus. Heidenheims Kevin Kraus kassierte im Spiel gegen Aalen eine Rote Karte.

Heidenheims Kevin Kraus kassierte im Spiel gegen Aalen eine Rote Karte. Foto: Stefan Puchner. (Quelle: dpa)

Heidenheim (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim muss gegen Erzgebirge Aue, den FSV Frankfurt und Eintracht Braunschweig auf Kevin Kraus verzichten.

Nach seiner Roten Karte im Derby gegen den VfR Aalen (0:1) sperrte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Verteidiger am Montag für drei Meisterschaftsspiele. Heidenheim und Kraus haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal