Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball - Union: Dausch wechselt zum MSV - Trennung von Özbek

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Union: Dausch wechselt zum MSV - Trennung von Özbek

11.01.2015, 15:47 Uhr | dpa

Fußball - Union: Dausch wechselt zum MSV - Trennung von Özbek. Baris Özbek wird nicht mehr für Union Berlin spielen.

Baris Özbek wird nicht mehr für Union Berlin spielen. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Nach Baris Özbek verlässt auch Martin Dausch den 1. FC Union Berlin. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei zum Drittligisten MSV Duisburg, teilten die Berliner mit. Er erhält dort einen Vertrag bis 2016.

Der bis Juni 2015 laufende Kontrakt bei Union wurde aufgelöst, der Profi reiste bereits am Sonntag ins Trainingslager der Duisburger nach Antalya. Dausch spielte seit dem Sommer 2013 an der Alten Försterei. Er bestritt 33 Pflichtspiele, konnte sich aber nie einen Stammplatz erkämpfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal