Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball - Umfrage: DFL und Vereine sollen bei Risikospielen zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Umfrage: DFL und Vereine sollen bei Risikospielen zahlen

27.01.2015, 12:10 Uhr | dpa

Fußball - Umfrage: DFL und Vereine sollen bei Risikospielen zahlen. Bei Risikospielen ist die Polizei im Großeinsatz.

Bei Risikospielen ist die Polizei im Großeinsatz. Foto: Bernd Wüstneck. (Quelle: dpa)

Allensbach (dpa) - In der Diskussion um die Kostenübernahme von Polizeieinsätzen bei Fußball-Risikospielen sieht die Hälfte der Deutschen in erster Linie die Bundesligavereine und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) in der Pflicht.

50 Prozent der Bürger sind demnach der Auffassung, dass die Clubs oder die DFL die Kosten vollständig tragen sollten. Wie eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach ergab, sind 33 Prozent der Ansicht, dass sich die Bundesländer sowie Vereine und DFL die Kosten teilen sollten.

Nur sechs Prozent der Deutschen befürworten die bisherige Regelung, dass die Kosten für die Polizeieinsätze komplett von den Bundesländern getragen werden. Der Rest machte keine klaren Angaben.

Bremen will als erstes Bundesland künftig das Geld für Hochsicherheitsspiele teilweise von der DFL zurückfordern. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und DFL-Präsident Reinhard Rauball hatten sich wiederholt gegen diese Initiative ausgesprochen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017