Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: DFL verzichtete nach Protest auf Fastenverbot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DFL verzichtete nach Protest auf Fastenverbot

30.01.2015, 19:05 Uhr | dpa

Fußball: DFL verzichtete nach Protest auf Fastenverbot. Franck Ribery betet vor Beginn eines Spiels.

Franck Ribery betet vor Beginn eines Spiels. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Nach Protesten mehrerer Vereine und der Spielergewerkschaft VDV hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) auf ein angedachtes Fastenverbot für Profis verzichtet.

Die DFL bestätigte einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" laut dem im April 2014 in einem Entwurf für einen Mustervertrag ein entsprechender Passus formuliert worden war. Dieser hätte vor allem muslimische Spieler betroffen, die dann während des Fastenmonats Ramadan nicht die religiösen Regeln hätten einhalten können.

In dem DFL-Entwurf wurde der "körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit" Vorrang eingeräumt. Muslimen ist während des Ramadans das Essen zwischen Sonnenaufgang und -untergang verboten. "Nach einer weiteren internen Überarbeitungsrunde" sei die Passage Ende 2014 aus dem Vertragsentwurf gestrichen worden, teilte die DFL dem Bericht zufolge mit.

Drei muslimische Profis des Zweitligisten FSV Frankfurt waren 2009 von ihrem Club abgemahnt worden, weil sie die Regeln des Ramadan befolgten. Der FSV und die Spieler legten den Streit später außergerichtlich bei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal