Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Pauli-Coach Lienen denkt nicht an Abschied bei Abstieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Pauli-Coach Lienen denkt nicht an Abschied bei Abstieg

02.03.2015, 11:02 Uhr | dpa

Fußball: Pauli-Coach Lienen denkt nicht an Abschied bei Abstieg. St.

St. Paulis Trainer Ewald Lienen will sich noch nicht mit dem Abstieg befassen. Foto: Malte Christians. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Ewald Lienen will auch bei einem Abstieg in die 3. Liga Trainer des FC St. Pauli bleiben.

"Allerdings! Aber damit möchte ich mich im Moment noch nicht beschäftigen", sagte der Fußball-Coach der stark abstiegsgefährdeten Hanseaten im "Sportclub" des NDR-Fernsehens. Sein Verein belegt nach dem 0:0 gegen den FC Erzgebirge Aue weiterhin den letzten Platz der 2. Liga.

Ex-Profi Lienen hat die Hoffnung auf den Klassenverbleib nicht aufgegeben. "Wir sind gerade intensiv damit beschäftigt, das noch zu schaffen", betonte der 61-Jährige. Der FC St. Pauli, der für ihn "ein gefühlter Erstliga-Club" sei, befinde sich punktemäßig "immer noch in Schlagweite" zu mehreren Konkurrenten im Abstiegskampf.

"Wenn wir mal zwei, drei Spiele nacheinander gewinnen, kann das Bild schon wieder ganz anders aussehen", erklärte Lienen, dessen Vertrag bei den Norddeutschen bis zum 30. Juni 2016 läuft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal