Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Jugendcamp von RB Leipzig nach Drohungen abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Kapitulation vor Chaoten"  

Jugendcamp von RB Leipzig nach Drohungen abgesagt

05.03.2015, 15:13 Uhr | sid

Jugendcamp von RB Leipzig nach Drohungen abgesagt. RB Leipzig ist erneut Zielscheibe von Anfeindungen geworden. (Quelle: imago/Picture Point)

RB Leipzig ist erneut Zielscheibe von Anfeindungen geworden. (Quelle: Picture Point/imago)

Ein höchst bedenklicher Protest gegen den finanzkräftigen Zweitliga-Klub RB Leipzig hat zu einer Absage eines Fußball-Jugendcamps in Halle/Saale geführt. Funktionäre und Organisatoren reagierten empört.

Weil es im Internet Drohungen gegen das von RB geplante Trainingscamp für Kinder gegeben hatte, sagte der ortsansässige Verein SG Motor Halle in Abstimmung mit den Leipzigern die für Juli geplante Veranstaltung aus Sicherheitsgründen ab.

"Gesundheit hat absoluten Vorrang"

"Die Absage ist eine Kapitulation vor Chaoten und Leuten, die nicht einschätzen können und auch nicht wollen, was RB Leipzig für die Region leistet", sagte Andreas Silbersack, Präsident des Landessportbundes Sachsen-Anhalt, der "Mitteldeutschen Zeitung".

Er habe jedoch Verständnis für die Entscheidung des Amateurvereins, fügte Silbersack an: "Die Gesundheit der Vereinsmitglieder und Talente hat absoluten Vorrang." Nach Angaben von Motor Halle war in den Internet-Drohungen unter anderem dazu aufgerufen worden, das Sportgelände zu zerstören. Die RB-Verantwortlichen wollen sich öffentlich nicht zu dem Vorfall äußern.

Das Modell von RB Leipzig mit dem österreichischen Unternehmer Dietrich Mateschitz an der Spitze stößt bundesweit bei vielen Fans schon länger auf Widerstand. Nach Fanprotesten hatten einige Vereine in der Vergangenheit sogar geplante Testspiele mit dem Zweitliga-Aufsteiger abgesagt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal