Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Das Restprogramm der 2. Fußball-Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Das Restprogramm der 2. Fußball-Bundesliga

19.04.2015, 15:49 Uhr | dpa

Das Restprogramm der Vereine der 2. Fußball-Bundesliga für die letzten fünf Spieltage:

1. FC Ingolstadt 04 (58 Pkt./46:24 Tore):
1. FC Union Berlin (A)
1. FC Nürnberg (H)
VfL Bochum (A)
RB Leipzig (H)
1. FC Kaiserslautern (A)
2. Darmstadt 98 (50/38:21):
RB Leipzig (A)
1. FC Kaiserslautern (H)
Karlsruher SC (A)
SpVgg Greuther Fürth (A)
FC St. Pauli (H)
3. 1. FC Kaiserslautern (50/39:24):
RB Leipzig (H)
VfL Bochum (A)
Darmstadt 98 (A)
FC St. Pauli (H)
Erzgebirge Aue (A)
FC Ingolstadt 04 (H)
4. Karlsruher SC (49/39:21):
SpVgg Greuther Fürth (H)
Erzgebirge Aue (A)
Darmstadt 98 (H)
Eintracht Braunschweig (A)
TSV 1860 München (H)
5. Eintracht Braunschweig (44/37:32):
Erzgebirge Aue (H)
FSV Frankfurt (H)
1. FC Nürnberg (A)
Karlsruher SC (H)
1. FC Union Berlin (A)
6. RB Leipzig (43/33:22):
1. FC Kaiserslautern (A)
Darmstadt 98 (H)
FC St. Pauli (A)
SV Sandhausen (H)
FC Ingolstadt 04 (A)
SpVgg Greuther Fürth (H)
7. Fortuna Düsseldorf (40/43:43):
TSV 1860 München (H)
SpVgg Greuther Fürth (A)
VfR Aalen (H)
SV Sandhausen (A)
FSV Frankfurt (H)
8. SV Sandhausen (37/26:31):
1. FC Nürnberg (A)
1. FC Heidenheim (H)
RB Leipzig (A)
Fortuna Düsseldorf (H)
VfL Bochum (A)
9. 1. FC Union Berlin (37/35:46):
FC Ingolstadt 04 (H)
TSV 1860 München (A)
Erzgebirge Aue (H)
FSV Frankfurt (A)
Eintracht Braunschweig (H)
10. VfL Bochum (35/45:45):
1. FC Kaiserslautern (H)
VfR Aalen (A)
FC Ingolstadt 04 (H)
FC St. Pauli (A)
SV Sandhausen (H)
11. 1. FC Heidenheim (35/36:37):
FC St. Pauli (H)
SV Sandhausen (A)
SpVgg Greuther Fürth (H)
VfR Aalen (A)
Erzgebirge Aue (H)
12. FSV Frankfurt (35/36:44):
VfR Aalen (H)
Eintracht Braunschweig (A)
TSV 1860 München (H)
1. FC Union Berlin (H)
Fortuna Düsseldorf (A)
13. 1. FC Nürnberg (35/33:42):
SV Sandhausen (H)
FC Ingolstadt 04 (A)
Eintracht Braunschweig (H)
TSV 1860 München (A)
VfR Aalen (H)
14. SpVgg Greuther Fürth (31/29:35):
Karlsruher SC (A)
Fortuna Düsseldorf (H)
1. FC Heidenheim (A)
Darmstadt 98 (H)
RB Leipzig (A)
15. TSV 1860 München (29/37:44):
Fortuna Düsseldorf (A)
1. FC Union Berlin (H)
FSV Frankfurt (A)
1. FC Nürnberg (H)
Karlsruher SC (A)
16. FC St. Pauli (28/31:47):
1. FC Heidenheim (A)
RB Leipzig (H)
1. FC Kaiserslautern (A)
VfL Bochum (H)
Darmstadt 98 (A)
17. Erzgebirge Aue (28/23:39):
Eintracht Braunschweig (A)
Karlsruher SC (H)
1. FC Union Berlin (A)
1. FC Kaiserslautern (H)
1. FC Heidenheim (A)
18. VfR Aalen (27/26:35):
FSV Frankfurt (A)
VfL Bochum (H)
Fortuna Düsseldorf (A)
1. FC Heidenheim (H)
1. FC Nürnberg (A)

1. und 2. Aufsteiger in die Bundesliga, 3. Aufstiegs-Relegation, 16. Abstiegs-Relegation, 17. und 18. Absteiger in die 3. Liga

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal