Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Novum durch RB Leipzigs Fabio Coltorti: Torwart erzielt Siegtreffer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Novum durch Leipzigs Coltorti: Torwart erzielt Siegtreffer

24.04.2015, 21:46 Uhr | dpa

Novum durch RB Leipzigs Fabio Coltorti: Torwart erzielt Siegtreffer. Die Leipziger feiern ihren Helden Fabio Coltorti.

Die Leipziger feiern ihren Helden Fabio Coltorti. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Mit seinem Treffer im Zweitliga-Duell zum 2:1-Endstand gegen Darmstadt 98 ist Torwart Fabio Coltorti von RB Leipzig ein Novum gelungen.

Der Schweizer ist der erste Schlussmann in der Fußball-Bundesliga und der 2. Bundesliga, der aus dem Spiel heraus das Siegtor erzielte. Zuletzt hatte in der Bundesliga Coltortis Landsmann Marwin Hitz für Aufsehen gesorgt, als er am 21. Februar für den FC Augsburg das 2:2 gegen Bayer Leverkusen erzielte.

Ansonsten trafen in der 1. Liga noch Jens Lehmann für den FC Schalke (19. Dezember 1997 zum 2:2 gegen Borussia Dortmund) und Bremens Frank Rost (31. März 2002 zum 3:3 gegen Hansa Rostock - Endstand 4:3).

Lehmann traf zudem einmal per Elfmeter und kam so wie Andreas Köpke (2 Elfmeter-Tore) auf zwei Bundesliga-Treffer. Unerreicht ist Jörg Butt mit seinen 26 Strafstoßtoren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal