Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FC Ingolstadt, ist heiß auf den 1. FC Kaiserslautern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Meister Ingolstadt heiß auf "Betzenberg"

22.05.2015, 17:03 Uhr | dpa

FC Ingolstadt, ist heiß auf den 1. FC Kaiserslautern. Ralph Hasenhüttl ist stolz auf sein Team.

Ralph Hasenhüttl ist stolz auf sein Team. Foto: Lukas Schulze. (Quelle: dpa)

Ingolstadt (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt will nach der großen Sause zum Titel in der 2. Fußball-Bundesliga die Saison auch sportlich würdig zu Ende bringen.

Vor dem Gipfeltreffen bei  Aufstiegskandidat 1. FC Kaiserslautern äußerte  Coach Ralph Hasenhüttl noch einmal Hochachtung vor seinen Spielern. "Es ist eine unglaubliche Performance, die mein Team da hingelegt hat. Es war eine riesige Willensleistung, aber auch fußballerisch eine absolute Glanzleistung", sagte Hasenhüttl.

Beim Ausklang auf dem "Betzenberg" will der Österreicher noch einmal "das nicht ganz so unattraktive Auswärtsgesicht" seiner Mannschaft sehen. "Für unseren Gegner geht es um alles, dazu spielen wir vor ausverkauftem Haus. Trotzdem fahren wir dorthin, um zu gewinnen", bekräftigte der Coach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal