Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1. FC Nürnberg holt Michael Meeske als neuen Finanzvorstand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

1. FC Nürnberg holt Meeske als neuen Finanzvorstand

27.05.2015, 17:59 Uhr | dpa

1. FC Nürnberg holt Michael Meeske als neuen Finanzvorstand. Michael Meeske wechselt als Finanzvorstand zum 1.

Michael Meeske wechselt als Finanzvorstand zum 1. FC Nürnberg. Foto: Axel Heimken. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Zweitligist 1. FC Nürnberg hat einen neuen Finanzvorstand gefunden. Vom Klassenkonkurrenten FC St. Pauli wechselt Michael Meeske zum 1. September nach Franken.

Der 43-Jährige ist bei den Hamburgern zurzeit als Geschäftsführer tätig. Nürnbergs Aufsichtsratschef Thomas Grethlein bezeichnete Meeske in einer Mitteilung als "anerkannten und kompetenten Fachmann aus dem Fußballgeschäft". Der gebürtige Oldenburger wird damit Nachfolger von Ralf Woy, von dem sich der Club im Februar getrennt hatte.

In der Zwischenzeit hatte Mario Hamm den Posten inne gehabt, er agiert künftig als Finanzdirektor unter dem Vorstand. Meeske soll gleichberechtigt mit Sportvorstand Martin Bader zusammenarbeiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017