Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Rainhold Yabo verlässt KSC und wechselt nach Österreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Rainhold Yabo verlässt KSC und wechselt nach Österreich

23.06.2015, 15:21 Uhr | dpa

Fußball: Rainhold Yabo verlässt KSC und wechselt nach Österreich. Reinhold Yabo wird in der kommenden Saison das Trikot von Red Bull Salzburg tragen.

Reinhold Yabo wird in der kommenden Saison das Trikot von Red Bull Salzburg tragen. Foto: Marijan Murat. (Quelle: dpa)

Karlsruhe (dpa) - Rainhold Yabo wechselt vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ablösefrei zu Red Bull Salzburg nach Österreich. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler bekommt dort einen Vertrag bis 2018.

"Er war letztes Jahr einer der herausragenden Spieler in der zweiten Bundesliga in Deutschland", sagte Salzburgs sportlicher Leiter, Christoph Freund. Yabo habe auch zahlreiche Angebote aus der Bundesliga gehabt. Mit dem KSC verpasste er den Aufstieg in der Relegation gegen den Hamburger SV denkbar knapp. Yabo sorgte in Karlsruhe nicht nur mit seinen Leistungen für Schlagzeilen, sondern auch, weil er im Gemeinderat der Stadt saß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal