Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1. FC Union Berlin: Sascha Lewandowski ist der neue Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Trainer beim Zweitligisten  

Lewandowski übernimmt bei Union Berlin

02.09.2015, 16:15 Uhr | sid, dpa

1. FC Union Berlin: Sascha Lewandowski ist der neue Trainer. Sascha Lewandowski soll Union Berlin zurück in die Erfolgsspur führen. (Quelle: dpa)

Sascha Lewandowski soll Union Berlin zurück in die Erfolgsspur führen. (Quelle: dpa)

Sascha Lewandowski ist neuer Trainer beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Der frühere Coach von Bayer Leverkusen unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre bei den "Eisernen".

Lewandowski tritt die Nachfolge von Norbert Düwel an, von dem sich der Klub nach fünf sieglosen Spielen zum Saisonauftakt getrennt hatte. Düwel war der erste Trainer der beiden höchsten deutschen Ligen, dessen Amtszeit in der neuen Spielzeit vorzeitig endete.

Bundesligaerfahrung an der Seite von Hyypiä

Lewandowski war von April 2012 bis Juni 2013 gemeinsam mit Sami Hyypiä bei Leverkusen verantwortlich, zog sich dann aber zurück. Zudem arbeitete er zum Ende der Saison 2013/14 als Interimstrainer bei Bayer, ehe er erneut in den Nachwuchsbereich zurückkehrte

Sein erstes Pflichtspiel mit dem Tabellen-14. steht für den 43-Jährigen am 12. September auswärts beim Karlsruher SC an. Union hat bislang nur vier Punkte verbucht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal