Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: St. Pauli lädt 1000 Flüchtlinge gegen Dortmund ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

St. Pauli lädt 1000 Flüchtlinge gegen Dortmund ein

04.09.2015, 16:01 Uhr | dpa

Fußball: St. Pauli lädt 1000 Flüchtlinge gegen Dortmund ein. Das Testspiel zwischen St.

Das Testspiel zwischen St. Pauli und dem BVB wird unter dem Motto "Refugees Welcome" stehen. Foto: Henrik Josef Boerger. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St Pauli lädt rund 1000 nach Deutschland geflüchtete Menschen zum Testspiel gegen Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund ein. Die Partie am Dienstag stehe unter dem Motto "Refugees Welcome", teilte der Verein am Freitag mit.

Die Kiezkicker möchten so "ein sichtbares Zeichen setzen", heißt es. Vor der Partie sind Anwohner und Fans eingeladen, Flüchtlinge kennenzulernen. Auch die Einlaufkinder kommen allesamt aus einer Erstaufnahmeeinrichtung in der Hamburger Messehalle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal