Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Migration: Leipzig lädt Flüchtlinge zum Heimspiel gegen Paderborn ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Migration  

Leipzig lädt Flüchtlinge zum Heimspiel gegen Paderborn ein

04.09.2015, 16:49 Uhr | dpa

Migration: Leipzig lädt Flüchtlinge zum Heimspiel gegen Paderborn ein. RB-Fans hatten angeregt, dass Flüchtlinge zu einem Spiel des Zweitligisten eingeladen werden sollten.

RB-Fans hatten angeregt, dass Flüchtlinge zu einem Spiel des Zweitligisten eingeladen werden sollten. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Fußball-Zweitligist RasenBallsport Leipzig lädt Flüchtlinge aus allen Leipziger Unterkünften zum Heimspiel gegen den SC Paderborn ein. Der Club unterstütze die Aktion, die von Fans des Vereins ausgegangen war, teilte RB auf Twitter mit.

Die Fans könnten die Flüchtlinge als Paten ins Stadion begleiten. Die Verteilung der Tickets erfolge über den Flüchtlingsrat Leipzig.

RB-Fans hatten angeregt, dass Flüchtlinge zu einem Spiel des Zweitligisten eingeladen werden sollten. Daraus entwickelte sich die Idee, dass "Paten" die Menschen an ihren Unterkünften abholen, ins Stadion begleiten und nach dem Spiel wieder zurück bringen. Die Fans wollen mit der "Universalsprache Fußball" mit den Flüchtlingen ins Gespräch kommen und erste Kontakte knüpfen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal