Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Bornemann wird Bader-Nachfolger in Nürnberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bornemann wird Bader-Nachfolger in Nürnberg

22.09.2015, 12:35 Uhr | dpa

Fußball: Bornemann wird Bader-Nachfolger in Nürnberg. Andreas Bornemann ist neuer Sportdirektor in Nürnberg.

Andreas Bornemann ist neuer Sportdirektor in Nürnberg. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat wieder einen Sportvorstand. Andreas Bornemann wird beim Club als Nachfolger von Martin Bader antreten. Der 44-Jährige wird seinen Dienst am 24. September antreten.

"Der Club ist ein großer deutscher Traditionsverein, der aus meiner Sicht viel Potenzial besitzt und nach wie vor eine Top-Adresse ist", erklärte der ehemalige Bundesliga-Spieler Bornemann.

Als Spieler war Bornemann lange Zeit für den SC Freiburg am Ball und von 2002 bis 2007 auch fünf Jahre lang Sportdirektor bei den Breisgauern. Anschließend folgten die Stationen Alemannia Aachen und Holstein Kiel. Bei den Norddeutschen agierte Bornemann ab Februar 2010 bis Juni 2014 als Sportdirektor und Vize-Präsident.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal