Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1. FC Nürnberg: Georg Margreitter nach rot ein Spiel gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga  

Nürnbergs Margreitter nach rot ein Spiel gesperrt

05.10.2015, 17:17 Uhr | dpa

1. FC Nürnberg: Georg Margreitter nach rot ein Spiel gesperrt. Der Nürnberger Georg Margreiter erhält nach Foul an Leipzigs Davie Selke die Rote Karte.

Der Nürnberger Georg Margreiter erhält nach Foul an Leipzigs Davie Selke die Rote Karte. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg muss nur in der nächsten Partie der 2. Bundesliga gegen den FSV Frankfurt am 17. Oktober auf Abwehrspieler Georg Margreitter verzichten.

Dieser wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes nach seinem Platzverweis wegen einer Notbremse in Leipzig (2:3) für ein Spiel gesperrt. Die Franken haben dem bereits Urteil zugestimmt, wie am Montag bekanntgegeben wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal