Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

TSV 1860 München: Benno Möhlmann übernimmt Traineramt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Möhlmann übernimmt  

1860 München setzt Coach Fröhling vor die Tür

06.10.2015, 18:48 Uhr | t-online.de

TSV 1860 München: Benno Möhlmann übernimmt Traineramt. Torsten Fröhling (li.) muss bei 1860 München seinen Hut nehmen, Benno Möhlmann soll übernehmen. (Quelle: imago/Jan Hübner)

Torsten Fröhling (li.) muss bei 1860 München seinen Hut nehmen, Benno Möhlmann soll übernehmen. (Quelle: Jan Hübner/imago)

Der TSV 1860 München hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Torsten Fröhling vor die Tür gesetzt. Neuer Coach der Löwen wird Benno Möhlmann.

Der Zweitligist ist als einziger aller 36 Klubs der ersten und zweiten Liga in dieser Saison noch ohne Sieg. Nach zehn Spieltagen liegt 1860 mit sechs Punkten auf dem 17. Rang der 2. Liga.

"Keine erkennbare Entwicklung vorhanden"

"Wir bedauern es sehr, dass wir uns nach einer ausführlichen Analyse und reiflicher Überlegung zu diesem Schritt gezwungen sahen", wird 1860-Geschäftsführer Markus Rejek auf der Homepage des Klubs zitiert. "Wir hätten uns sehr gewünscht, dass sich unter Torsten Fröhling der Erfolg einstellt. Fakt ist allerdings auch, dass wir bisher zu wenig Punkte geholt haben. In den letzten Wochen war keine erkennbare Entwicklung vorhanden und der Anschluss an das Mittelfeld ist in Gefahr. Nach zehn Spieltagen sahen wir uns deshalb in der Verantwortung, zu handeln."

Möhlmann, der nach dem 33. Spieltag der vergangenen Saison beim FSV Frankfurt entlassen worden war, leitete am Nachmittag sein erstes Training bei den Münchnern. Anders als viele seiner allzu forschen Vorgänger sah er bei seiner Vorstellung von kühnen Zielvorgaben ab. "Es ist wichtig, dass 1860 auch mal die 2. Liga akzeptiert", erklärte der 61-Jährige.

Solche vorsichtigen Töne hörte man an der Grünwalder Straße in den vergangenen Jahren der Zweitliga-Mittelmäßigkeit nur selten. Von Erfolg flankiert waren die Aufstiegsträume aber nie: Möhlmann ist der achte Cheftrainer des TSV in knapp drei Jahren.

"Es scheut mich nicht zu einem Verein zu kommen, wo vielleicht nicht alles ganz normal ist", sagte der Ex-Profi und verwies damit auch auf die oft undurchsichtige Kompetenzsituation, die schon zu manch einer Trainer- oder Managerposse in München geführt hatte.

Schwacher Start wird Fröhling zum Verhängnis

Fröhling hatte die Löwen erst im Februar 2015 nach der Entlassung des damaligen Trainers Markus von Ahlen übernommen und durch einen knappen Erfolg in den Relegationsspielen gegen Holstein Kiel vor dem Abstieg in die 3. Liga bewahrt. Nun wurde dem früheren Profi der schwache Start seiner Elf in die neue Spielzeit zum Verhängnis. "Die Mannschaft ist intakt und wird die nötigen Punkte holen. Ich hoffe, dass jetzt das bisschen Glück zurückkehrt", sagte er bei Sport1.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal