Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Ottmar Hitzfeld: Stefan Effenberg macht "große Trainerkarriere"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vertrag in Paderborn bis 2017  

Hitzfeld sicher: Effenberg macht "große Trainerkarriere"

13.10.2015, 18:37 Uhr | sid, t-online.de

Ottmar Hitzfeld: Stefan Effenberg macht "große Trainerkarriere". Alte Weggefährten: Stefan Effenberg (li.) und Ottmar Hitzfeld.  (Quelle: dpa/imago/Ulmer)

Alte Weggefährten: Stefan Effenberg (li.) und Ottmar Hitzfeld. (Quelle: imago/Ulmer/dpa)

Ottmar Hitzfeld bewertet die Verpflichtung von Stefan Effenberg als Trainer des Zweitligisten SC Paderborn sehr positiv. "Ich bin absolut begeistert und total überzeugt, dass Stefan Effenberg auch als Trainer eine große Karriere machen wird", sagte Hitzfeld in einem Interview mit Sky Sport News HD. 

"Stefan Effenberg zeichnet sein großes Selbstbewusstsein aus, das er auch auf eine Mannschaft übertragen kann. Paderborn braucht jetzt einen Trainer, der voran geht und den Kopf in den Wind streckt."

"Antreiber und Führungspersönlichkeit"

Effenberg, so Hitzfeld weiter, sei "ein Antreiber und eine Führungspersönlichkeit, das ist seine absolute Stärke."

Der Ex-Nationalspieler erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2017. Paderborn hatte sich am 6. Oktober von Coach Markus Gellhaus getrennt. Mit sieben Punkten aus zehn Spielen belegt der Bundesliga-Absteiger Platz 15.

Effenberg wird einen jungen Co-Trainer nach Paderborn mitbringen. Der 29-jährige Sören Osterland, der aktuell die U19-Nationalmannschaft von Ungarn betreut, ist der jüngste Coach, der die Ausbildung als Fußballlehrer in Deutschland abgeschlossen hat.

35 Länderspiele

Zuletzt war der 35-malige Nationalspieler und WM-Teilnehmer Effenberg als Experte für den Pay-TV-Sender Sky tätig. Diesen Job wird er nun ruhen lassen. 


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal