Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Nebihi wechselt von Union zu den Stuttgarter Kickers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nebihi wechselt von Union zu den Stuttgarter Kickers

03.01.2016, 16:05 Uhr | dpa

Fußball: Nebihi wechselt von Union zu den Stuttgarter Kickers. Stürmer Bajram Nebihi verlässt Union Berlin.

Stürmer Bajram Nebihi verlässt Union Berlin. Foto: Jörg Carstensen. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Zweitligist 1. FC Union Berlin hat sich zum Jahresbeginn von Stürmer Bajram Nebihi getrennt.

Der Spieler aus dem Kosovo, der in der laufenden Saison zu keinem Einsatz bei den Berlinern kam und vom Hauptstadt-Verein die Freigabe erhalten hatte, unterschrieb beim Drittligisten Stuttgarter Kickers einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Nebihis ursprünglich bis Sommer 2016 gültiger Vertrag in Berlin wurde aufgelöst.

Gleich zum Amtsantritt von Sascha Lewandowski war der Angreifer vom neuen Union-Coach aussortiert worden. Seit seiner Verpflichtung vom FC Augsburg im Sommer 2014 bestritt Nebihi nur elf Pflichtspiele für Union, durchsetzen konnte er sich nie. Bereits am Sonntag war Nebihi beim Stuttgarter Trainingsauftakt dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017