Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Bochumer Fabian erleidet vierten Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bochumer Fabian erleidet vierten Kreuzbandriss

18.04.2016, 16:26 Uhr | dpa

Fußball: Bochumer Fabian erleidet vierten Kreuzbandriss. Der Bochumer Patrick Fabian erlitt zum vierten Mal einen Kreuzbandriss.

Der Bochumer Patrick Fabian erlitt zum vierten Mal einen Kreuzbandriss. Foto: Maja Hitij. (Quelle: dpa)

Bochum (dpa) - Patrick Fabian hat sich bereits zum vierten Mal in seiner Laufbahn einen Kreuzbandriss zugezogen.

"Es ist für mich natürlich brutal enttäuschend und traurig. Aber ich muss es akzeptieren. Ich habe in meiner Karriere gelernt, dass es Dinge gibt, die man nicht beeinflussen kann", sagte der Kapitän des Zweitligisten VfL Bochum nach der genauen Diagnose. Der 28 Jahre alte Abwehrspieler hat sich die schwere Verletzung in der Partie beim FC St. Pauli (0:2) zugezogen.

Nach zuvor drei Kreuzbandrissen im rechten Knie ist bei Fabian nun das linke betroffen. Der VfL-Spielführer soll in Kürze operiert werden, teilte der Verein mit. "Patrick ist mental so stabil, dass er zurückkommen wird", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017