Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Schwaab wechselt vom VfB Stuttgart zum PSV Eindhoven

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schwaab wechselt vom VfB Stuttgart zum PSV Eindhoven

11.07.2016, 12:51 Uhr | dpa

Fußball: Schwaab wechselt vom VfB Stuttgart zum PSV Eindhoven. Daniel Schwaab hat beim PSV Eindhoven einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Daniel Schwaab hat beim PSV Eindhoven einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Daniel Schwaab wechselt vom VfB Stuttgart zum niederländischen Meister PSV Eindhoven. Der 27-Jährige unterzeichnete in Eindhoven einen Dreijahresvertrag, wie der Verein und der Innenverteidiger am Montag mitteilten.

Schwaabs Vertrag beim Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart war Ende der Saison ausgelaufen. Schwaab kann Stuttgart ablösefrei verlassen. Der frühere U 21-Nationalspieler wurde beim SC Freiburg ausgebildet und kam über Bayer Leverkusen 2013 zum VfB Stuttgart.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017