Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fußball: Hannover 96 bangt vor Heimspiel gegen Fürth um Salif Sané

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hannover 96 bangt vor Heimspiel gegen Fürth um Salif Sané

10.08.2016, 13:31 Uhr | dpa

Fußball: Hannover 96 bangt vor Heimspiel gegen Fürth um Salif Sané. Der Einsatz von Innenverteidiger Salif Sané gegen Greuther Fürth ist fraglich.

Der Einsatz von Innenverteidiger Salif Sané gegen Greuther Fürth ist fraglich. Foto: Swen Pförtner. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Zweitliga-Spitzenreiter Hannover 96 bangt vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Greuther Fürth um Innenverteidiger Salif Sané.

Der vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg umworbene Defensivspieler konnte aufgrund muskulärer Probleme im Oberschenkel nicht mit dem Team trainieren. Wann der Senegalese wieder einsteigen soll, ist nicht bekannt.

Der beim 4:0-Erfolg in Kaiserslautern noch fehlende Stürmer Niclas Füllkrug konnte ebenso wie die zuletzt angeschlagenen André Hoffmann, Marvin Bakalorz und Felipe nur Einzeltraining absolvieren. Dagegen kehrte Stürmer Babacar Gueye nach überstandenen Leistenproblemen wieder zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal