Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Probetraining beim VfB: Holt Stuttgart Klinsmann Junior?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trainingsgast beim VfB  

Holt Stuttgart Klinsmann Junior?

20.03.2017, 15:14 Uhr | BZU

Probetraining beim VfB: Holt Stuttgart Klinsmann Junior?. Jonathan Klinsmann gewann den "Goldenen Handschuh" bei der U20-Nordamerika-Meisterschaft. (Quelle: imago/Sportfoto Rudel)

Jonathan Klinsmann gewann den "Goldenen Handschuh" bei der U20-Nordamerika-Meisterschaft. (Quelle: Sportfoto Rudel/imago)

Beim VfB Stuttgart war ein altbekanntes Gesicht zu Gast im Training. Jürgen Klinsmann schaute in den letzten Tagen auf dem Gelände der Schwaben vorbei. Die Stippvisite hatte jedoch einen Grund - sein Sohn Jonathan trainierte beim VfB mit. Stuttgart kann nach den jüngsten Abgängen einen neuen Torwart gut gebrauchen.

"Natürlich ist es immer wieder emotional, wenn ich auf den Parkplatz fahre", wird Jürgen Klinsmann auf der Homepage des VfB Stuttgart zitiert. Der Besuch des 52-Jährigen hängt mit einem aktuellen Trainingsgast der Schwaben zusammen. Jonathan Klinsmann, der Sohn des Weltmeisters, spielt aktuell beim VfB vor. Dieser hat sich vor zwei Wochen mit der U20-Nationalmannschaft der USA für die WM in Südkorea qualifiziert. "Ein gutes Training unter besten Bedingungen kann nie schaden", sagte sein Vater.

Erfolg mit den USA 

Jonathan Klinsmann ist gerade auf einer Erfolgswelle. Mit der U20 der USA gewann der 19-Jährige die Nord- und Mittelamerika-Meisterschaft. Zusätzlich wurde Klinsmann Junior mit dem "Goldenen Handschuh" als bester Torwart des Turniers ausgezeichnet. Mit dem Sieg qualifizierten sich die Vereinigten Staaten erstmals für die U20-WM im Sommer, bei der auch die deutsche Auswahl teilnimmt.

Schnappt sich Stuttgart das Torwart-Talent?

Begehrt ist Klinsmann auf alle Fälle. Sein Vater bestätigte mehrere Anfragen nach der Auszeichnung als bester Torwart: "Da kommen natürlich Anrufe von Vereinen. Wir werden sehen." Auch der VfB Stuttgart könnte zu den besagten Klubs zählen. Nach dem Training macht der 19-Jährige laut seinem Vater einen "sehr zufriedenen Eindruck".

Bedarf ist bei den Schwaben definitiv vorhanden. Nachdem RB Leipzig das Stuttgarter Eigengewächs Philipp Köhn verpflichtete, ist beim VfB ein Platz frei. U23-Coach Andreas Hinkel kann sich nun ein ausführliches Bild von seinem Trainingsgast machen. Mit dem Namen Klinsmann hat man in Stuttgart bisher jedenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017