Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Diese irre Motivationsrede führte zu Arminias 6:0-Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Co-Trainer rastet in der Kabine aus  

Diese irre Motivationsrede führte Bielefeld zum 6:0-Sieg

15.05.2017, 16:49 Uhr | ako, t-online.de

Diese irre Motivationsrede führte zu Arminias 6:0-Sieg. Carsten Rump war schon als Spieler für Arminia Bielefeld aktiv. (Quelle: dpa/ Bildfunk)

Carsten Rump war schon als Spieler für Arminia Bielefeld aktiv. (Quelle: Bildfunk/dpa)

Mehr Emotion geht nicht: Bielefelds Co-Trainer Carsten Rump machte sein Team vor dem Spiel gegen Favorit Braunschweig so richtig heiß. Er schrie sich nicht nur die Seele aus dem Leib, sondern appellierte auch an die Familienehre der Spieler.

"Ihr müsst mir jetzt hier ein Versprechen leisten. Dass ihr für eure Familie alles gebt" – Rump zog in seiner Ansprache vor dem 6:0-Sensationssieg von Arminia Bielefeld gegen den Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig alle Register. Um seinen Worten Gewicht zu verleihen, schlug er mit geballter Faust auf eine Blechkiste.

Höchster Bielefelder Sieg seit 31 Jahren

Neben der Familie brachte er auch höhere Mächte ins Spiel: "Die beten zu Gott, dass ihr gleich Gas gebt, dass ihr ein Feuerwerk abfackelt." Denn: „25.000 warten darauf, dass ihr explodiert.“

Und das taten die Arminen, überrannten die deutlich stärker eingeschätzten Braunschweiger förmlich. Heraus kam der höchste Bielefelder Sieg seit 31 Jahren – und der Sprung auf Nicht-Abstiegsplatz 15.

Rumps Motivationsrede beeindruckt seinen Vorgesetzten

Klar, dass Rump danach Lob von seinem Chef bekam. "Er hat diese besondere Fähigkeit und in besonderen Momenten nutzen wir sie für unseren Erfolg", frohlockte Bielefeld-Trainer Jeff Saibene.

Arminia angepeitscht

Jetzt ist klar, warum Bielefeld gegen Braunschweig 6:0 gewonnen hat. (Quelle: youtube/Jürgen Sundermann)

Posted by Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs on Montag, 15. Mai 2017

Natürlich war das Video ursprünglich nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Eine Spielerfrau soll für die Veröffentlichung gesorgt haben. Rump wird es egal sein – solange seine Arminen die Klasse halten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017