Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Gefeuert: FC Ingolstadt entlässt Trainer Maik Walpurgis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach drei Spieltagen  

Ingolstadt feuert Trainer Walpurgis

22.08.2017, 16:51 Uhr | t-online.de

Gefeuert: FC Ingolstadt entlässt Trainer Maik Walpurgis. Maik Walpurgis ist nicht mehr Trainer in Ingolstadt (Quelle: imago/Stefan Bösl)

Maik Walpurgis ist nicht mehr Trainer in Ingolstadt (Quelle: Stefan Bösl/imago)

Nach nur drei Spieltagen mit null Punkten hat der FC Ingolstadt die Trennung von Trainer Maik Walpurgis bekanntgegeben. Sein Nachfolger wird Ex-Profi Stefan Leitl.

Walpurgis hatte die Mannschaft erst in der vergangenen Saison übernommen, konnte trotz guter Leistungen jedoch den Abstieg nicht verhindern. Nachdem die Schanzer eigentlich als Aufstiegskandidat in die Saison gingen, steht die Mannschaft um Kapitän Marvin Matip mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Die 2:4-Niederlage gegen Aufsteiger Jahn Regensburg hat das Ende der Amtszeit von Maik Walpurgis zur Folge.

"Nach dem schlechten Start in die Saison fehlt uns die Überzeugung, dass eine Trendwende in der bestehenden Konstellation eingeleitet werden kann. Nach intensiver Analyse der Entwicklungen sahen wir uns zu diesem Schritt gezwungen", sagte Geschäftsführer Harald Gärtner nach einem einstimmigen Beschluss des FCI-Aufsichtsrates.

Nachfolger aus dem eigenen Haus

Interimstrainer ist Stefan Leitl, der für die zweite Mannschaft des FC Ingolstadt zuständig war. Leitl war sechs Jahre lang Profi der Schanzer, absolvierte 190 Partien und erzielte 46 Treffer. Er trainierte seit 2014 die U23 der Schanzer in der Regionalliga Bayern und besitzt seit 2017 die Fußballlehrer-Lizenz.

Der 39-Jährige hat direkt ein wichtiges Spiel vor der Nase. Am Freitag kommt es in Fürth zum Duell der beiden Tabellenschlusslichter. Sowohl Fürth als auch Ingolstadt haben nach drei Spieltagen null Punkte auf dem Konto und stehen bereits unter Druck.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017