Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bielefeld, Ingolstadt und Lautern blamieren sich

...

Alle Samstagsspiele  

Bielefeld, Ingolstadt und Lautern blamieren sich

09.09.2017, 15:03 Uhr | dpa, sid, flo, t-online.de

Bielefeld, Ingolstadt und Lautern blamieren sich. Torschütze Sören Bertram von Aue jubelt über das Tor zum 0:2, während Ingolstadts Torhüter Örjan Nyland geschlagen auf dem Rasen liegt.  (Quelle: dpa/Andreas Gebert)

Torschütze Sören Bertram von Aue jubelt über das Tor zum 0:2, während Ingolstadts Torhüter Örjan Nyland geschlagen auf dem Rasen liegt. (Quelle: Andreas Gebert/dpa)

Drei Samstagsspiele, drei dicke Überraschungen! In der zweiten Liga haben sich die jeweils favorisierten Arminia Bielefeld, 1. FC Kaiserslautern und FC Ingolstadt bis auf die Knochen blamiert.  

Lautern weiter sieglos

Der 1. FC Kaiserslautern wartet weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Der FCK verlor beim starken Aufsteiger Holstein Kiel durch ein Tor in der dritten Minute der Nachspielzeit 1:2 (0:1) und hat nach fünf Spieltagen nur zwei Punkte auf dem Konto. Der Druck auf Trainer Norbert Meier steigt. Kiel eroberte mit seinem dritten Sieg in Serie zumindest vorübergehend den dritten Tabellenplatz.

Im ersten Ligaduell beider Vereine seit 1953 spielten die Gäste vor 10.318 Zuschauern im Holstein-Stadion überlegen, doch das Tor erzielte Steven Lewerenz (43.) für Kiel - Sekunden nach einer Glanzparade seines Torhüters Kenneth Kronholm gegen Stipe Vucur (42.). Debütant Sebastian Andersson (62.) schlug in der zweiten Halbzeit zurück. Der Schwede war kurz vor Transferschluss von IFK Norrköping zum FCK gekommen. Der K.o. kam durch Manuel Janzer (90.+3), die Roten Teufel rutschten auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Neuer Aue-Trainer feiert erfolgreiches Debüt

Erzgebirge Aue hat seinem neuen Trainer Hannes Drews ein erfolgreiches Debüt beschert und Absteiger FC Ingolstadt einen herben Dämpfer versetzt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:0) bei den Oberbayern und rückten damit vorübergehend in die obere Tabellenhälfte vor. Vor 10.148 Zuschauern erzielten Pascal Köpke (15. Minute) und Sören Bertram (50.) die Tore für das Team des 35 Jahre alten Trainer-Debütanten Drews.

Ingolstadts Interimscoach Stefan Leitl musste im zweiten Spiel die erste Niederlage hinnehmen. Auch der späte Treffer von Stürmer Dario Lezcano (84.) konnte daran nichts mehr ändern.

Duisburg demütigt Bielefeld

Arminia Bielefeld hat die Rückkehr an die Tabellenspitze verpasst. Die Ostwestfalen verloren überraschend deutlich ihr Heimspiel gegen Aufsteiger MSV Duisburg mit 0:4 (0:1). Moritz Stoppelkamps Tor (19. Minute) nach einem Patzer von Florian Dick leitete früh die erste Bielefelder Niederlage ein.

Nach der Pause erhöhten Cauly Oliveira Souza (55./59.) mit einem Doppelpack sowie Kingsley Onuegbu (90.) auf 4:0. Eine gute Nachricht für die Arminia-Fans gab es nur vor dem Anpfiff, als bekannt gegeben wurde, dass Offensivspieler Andreas Voglsammer seinen Vertrag bis 2021 verlängert hat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Pfannen, Töpfe, Schüsseln, Standmixer u.v.m.
Freude in der Küche - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Wohn-Trend 2018: individuelle Kunst für die Wand
die einzigartigen Motive bei JUNIQE entdecken
Wandbilder für Ihr Zuhause bei JUNIQE!
Shopping
Übergangs-Blousson im Ange- bot für 89,99 € statt 149,99 €
jetzt entdecken bei Babista.de
Blousson für 89,99 € statt 149,99 € bei BABISTA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018