Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Sieben Tore – FC Nürnberg springt in Darmstadt auf Platz drei

...

Spektakel am Böllenfalltor  

Sieben Tore in Darmstadt: Nürnberg springt auf Platz drei

16.10.2017, 22:57 Uhr | sid

2. Liga: Sieben Tore – FC Nürnberg springt in Darmstadt auf Platz drei. Eduard Löwen (von links), Tim Leibold, Mikael Ishak und Cedric Teuchert hatten in Darmstadt allen Grund zum Jubeln. (Quelle: imago/Zink)

Eduard Löwen (von links), Tim Leibold, Mikael Ishak und Cedric Teuchert hatten in Darmstadt allen Grund zum Jubeln. (Quelle: Zink/imago)

Was für ein Wahnsinnsspiel: Der 1. FC Nürnberg hat im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga den Sprung auf Platz drei geschafft – mit einem irren Sieg beim SV Darmstadt 98.

Zum Abschluss des 10. Spieltages drehte der Club beim nun seit vier Spielen sieglosen Bundesliga-Absteiger einen Rückstand in einen 4:3 (1:1)-Sieg und verdrängte Union Berlin vom Relegationsrang. Darmstadt hat die Spitzenplätze vorerst aus den Augen verloren.

Vor 17.100 Zuschauern im Stadion am Böllenfalltor trafen Cedric Teuchert (23., 58.), Mikael Ishak (51.) und Tim Leibold (74.) für Nürnberg. Zuvor hatte Yannick Stark (6.) die Lilien in Führung gebracht, Felix Platte (72.) und Eduard Löwen (87., Eigentor) sorgten für die Anschlusstreffer.

Nürnberg kommt frischer aus der Kabine

Dabei war Darmstadt lange die bessere Mannschaft und hatte auch die klareren Möglichkeiten. Tobias Kempe hatte nach Teucherts Ausgleich mit einem Volleyschuss an den Innenpfosten die erneute Führung auf dem Fuß (27.).

Doch Nürnberg ließ sich dadurch nicht beeindrucken und kam deutlich frischer aus der Kabine. Mit dem ersten Konter der zweiten Hälfte erzielte Ishak sein siebtes Saisontor und leitete eine äußerst muntere letzte halbe Stunde ein.

Die Lilien-Fans hatten vor dem Spiel mit einer Choreografie an den Anfang Oktober verstorbenen Manfred Drexler erinnert. Der ehemalige Darmstadt-Spieler war später bei fast 350 Länderspielen Service-Mann der Nationalmannschaft.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Stiefel, Regenschirme, Matsch- und Buddelhose u.v.m.
Regenbekleidung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Trend Black & White: finden Sie immer den passenden Look
jetzt entdecken bei KLINGEL.de
Klingel.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018