Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Schalke-Boss Clemens Tönnies tobt und fordert eine Erklärung von Felix Magath

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - FC Schalke 04  

Schalke-Boss tobt und fordert Erklärung

29.11.2010, 07:11 Uhr | t-online.de, t-online.de

Schalke-Boss Clemens Tönnies tobt und fordert eine Erklärung von Felix Magath. Ist Felix Magath mit seinem Latein am Ende? (Foto: imago)

Ist Felix Magath mit seinem Latein am Ende? (Foto: imago) (Quelle: imago)

Beim FC Schalke 04 brennt nach der peinlichen 0:5-Pleite beim 1. FC Kaiserslautern der Baum. Schalke-Boss Clemens Tönnies forderte nun von Trainer Felix Magath eine Erklärung für die peinliche Leistung. "Ich bin erschüttert! Die ganze Euphorie der Champions League von einem Aufsteiger zerschlagen, das ist der Hammer. Felix Magath muss uns jetzt erklären und darstellen, wie wir da wieder rauskommen", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende der Königsblauen der "Bild"-Zeitung.

Nach der höchsten Bundesliga-Niederlage seit mehr als 18 Jahren soll es deshalb am Dienstag auf Schalke einen Krisengipfel geben. Teilnehmer sollen neben Magath und Tönnies die weiteren Vorstandsmitglieder Horst Heldt und Peter Peters sein. Der letztjährige Vize-Meister steht in der Bundesliga nur auf Rang 15, hat in 14 Spielen lediglich 13 Zähler gesammelt.

Tönnies: "Hatte an Magath höhere Erwartungen"

Um Magaths Job wird es bei der Krisen-Runde noch nicht gehen, dennoch ist Tönnies mit seinem Star-Coach nicht mehr zu 100 Prozent zufrieden: "Ich hatte und habe an Felix Magath eine viel höhere Erwartung als den Klassenerhalt." Insbesondere die Einstellung des Teams, das nur drei Tage nach der 3:0-Gala gegen Olympique Lyon beim FCK so unterging, wird ein Thema sein. "Wir sprechen über die Leistung der Mannschaft. Wir müssen nun Tacheles reden", sagte der 57-Jährige.

Magath: "Desolate Leistung"

Zuletzt lief es in der Liga besser als zu Saisonbeginn, unter der Woche hatte Schalke zudem in der Champions League stark gespielt und vorzeitig das Achtelfinale erreicht. Viele Beobachter waren der Meinung, die Mannschaft habe mit einiger Verspätung in die Saison gefunden. Doch der Auftritt auf dem Betzenberg war ein Rückfall in vergangene Zeiten. "Desolat, fast alle hatten keine Einstellung. Viele Spieler bewerten die Champions League zu hoch und begreifen nicht, dass die Bundesliga unser Tagesgeschäft ist. Dieses Ergebnis schreit nach Konsequenzen", hatte Magath nach dem Spiel geschimpft.

Verkürzte Winterpause für die Spieler

Der Trainer-Manager der Knappen setzte seine Ankündigung unmittelbar in die Tat um. Er strich seinen Profis den Weihnachtsurlaub zusammen, sie müssen ganze sechs Tage nach dem DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den FC Augsburg (21. Dezember) schon zur Vorbereitung auf die Rückrunde antreten.

Neuer: "Katastrophe"

Die Stimmung auf Schalke brodelt nach der blamablen Leistung in Kaiserslautern. Torhüter Manuel Neuer, der einzige Spieler, der sich gegen den FCK in Normalform präsentierte, fand für die aktuelle Situation ein treffendes Wort: "Katastrophe". Das sahen die mitgereisten Fans ähnlich, sie beschimpften die Spieler nach dem Abpfiff, als diese zum Gästeblock gingen. Es gab auch "Magath raus"-Rufe. Schalke braucht nun in den Spielen gegen Bayern München, Mainz 05 und den 1. FC Köln dringend Punkte, sonst wird die verkürzte Winterpause nicht die einzige Konsequenz für die Schalker Profis bleiben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wo führt der Weg des FC Schalke 04 in dieser Saison noch hin?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017