Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hannover 96 will Auswärtsmisere in Stuttgart beenden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover 96 will Auswärtsmisere in Stuttgart beenden

09.11.2012, 14:20 Uhr | dpa

Hannover 96 will Auswärtsmisere in Stuttgart beenden. Mario Eggimann möchte mit Hannover endlich mal wieder auf fremden Platz gewinnen.

Mario Eggimann möchte mit Hannover endlich mal wieder auf fremden Platz gewinnen. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Hannover 96 will die eklatante Auswärtsschwäche in der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart beenden. Saisonübergreifend haben die Niedersachsen neun von zehn Begegnungen auf fremden Plätzen verloren.

"Uns ist das Problem bewusst. Wir müssen die Spirale durchbrechen", forderte Verteidiger Mario Eggimann vor dem Duell der beiden Europa-League-Teilnehmer am Sonntag in Stuttgart.

Beide Mannschaften stärkten unter der Woche gegen skandinavische Teams ihr Selbstvertrauen. Der VfB siegt 2:0 beim FC Kopenhagen, Hannover 96 konnte sich beim 3:2 gegen Helsingborgs IF vor allem auf den zweifachen Torschützen Mame Diouf verlassen. Der Senegalese möchte in Stuttgart sein erstes Auswärtstor in der Bundesliga erzielen. Im eigenen Stadion traf er seit seiner Verpflichtung bereits neunmal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017