Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

    Schalke-Torjäger Huntelaar erlitt Innenband-Teilriss

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Schalke-Torjäger Huntelaar erlitt Innenband-Teilriss

    09.03.2013, 21:57 Uhr | dpa

    Schalke-Torjäger Huntelaar erlitt Innenband-Teilriss. Klaas-Jan Huntelaar wird vom Platz getragen.

    Klaas-Jan Huntelaar wird vom Platz getragen. (Quelle: dpa)

    Gelsenkirchen (dpa) - Schalke-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar hat im Derby gegen Borussia Dortmund (2:1) einen Innenband-Teilanriss im Knie erlitten. Dies teilte der Fußball-Bundesligist nach einer ärztlichen Untersuchung mit.

    Damit bestätigten sich Befürchtungen, der Niederländer habe sich eine noch gravierendere Verletzung zugezogen, nicht. Dennoch wird der Stürmer für mehrere Partien ausfallen und auch am Dienstag im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Galatasary Istanbul nicht zur Verfügung stehen. Huntelaar hatte sich in der 54. Minute das Knie verdreht und wurde ausgewechselt. Zuvor hatte er das 2:0 (35. Minute) erzielt.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Clip geht um die Welt 
    Dutzende Polizisten kommen zu Jacksons Einschulung

    Rührende Geste löst eine Welle von Symphathiebekundungen aus. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal