Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Freiburg beim HSV fast in Bestbesetzung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Freiburg beim HSV fast in Bestbesetzung

04.04.2013, 14:42 Uhr | dpa

Freiburg beim HSV fast in Bestbesetzung. Freiburgs Trainer Christian Streich kann gegen den HSV personell fast aus dem Vollen schöpfen.

Freiburgs Trainer Christian Streich kann gegen den HSV personell fast aus dem Vollen schöpfen. (Quelle: dpa)

Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg kann am Samstag im Spiel beim Hamburger SV fast in Bestbesetzung antreten.

Neben den Langzeitverletzten Cedrick Makiadi (Innenbandanriss im Knie) und Sebastian Freis (Schulteroperation) fällt nur Mittelfeldspieler Marco Terrazzino (Blessur an der Patellasehne) aus. Das gab SC-Trainer Christian Streich bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lustiger Werbeclip 
Audi nimmt US-Wahlkampf auf die Schippe

In diesem Duell wird nicht mit Worten gekämpft - es fliegen buchstäblich die Fetzen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal