Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

    Gisdol streicht vier Profis aus Hoffenheims Kader

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Gisdol streicht vier Profis aus Hoffenheims Kader

    23.04.2013, 17:40 Uhr | sid, dpa, t-online.de

    Gisdol streicht vier Profis aus Hoffenheims Kader. Takashi Usami wird kein weiteres Spiel mehr für Hoffenheim machen. (Quelle: imago/Michael Weber)

    Takashi Usami wird kein weiteres Spiel mehr für Hoffenheim machen. (Quelle: Michael Weber/imago)

    Trainer Markus Gisdol hat bei der TSG 1899 Hoffenheim die Bankdrücker Takashi Usami, Filip Malbasic, Afriyie Acquah und Luis Advincula aus dem Kader verbannt. "Wir haben die ersten drei Wochen sauber analysiert und wollen in den letzten drei Wochen nur mit Spielern arbeiten, die für einen Einsatz infrage kommen", sagte der 43-Jährige drei Wochen nach seinem Dienstantritt beim Abstiegskandidaten der Bundesliga.

    Er wolle wieder zu den Wurzeln des Vereins zurückkehren und vermehrt auf den eigenen Nachwuchs setzen.

    Trio rückt nach

    Für das Quartett rücken nun die drei A-Jugendlichen Niklas Süle (17), Jeremy Toljan und Patrick Schorr (beide 18) zu den Profis auf. Erwischt hat es vier Spieler, die allesamt erst in dieser Saison geholt wurden: Die Bayern-Leihgabe Usami und der Serbe Malbasic wurden vergangenen Sommer von Ex-Chefcoach Markus Babbel verpflichtet, der Ghanaer Afriyie Acquah und der Peruaner Luis Advincula im Januar vom früheren Manager Andreas Müller.

    Hoffenheims Personalentscheidungen 2012/13 in Bildern

    "Ich sehe keine realistische Chance, dass sie in den letzten vier Spielen noch zum Einsatz kommen", sagte Gisdol. Die Kaufoption für Usami, der bei Gamba Osaka unter Vertrag steht, ließ Hoffenheim verstreichen. Acquah (bis 2017), Advincula und Malbasic (beide bis 2016) sind längerfristig an den Verein gebunden.

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Gefährliche Methode 
    Bauarbeiter hat beim Abriss die Ruhe weg

    Eine riskante Technik nutzt dieser Bauarbeiter im Iran. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal