Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Sammer: Götze hatte "unglaubliche Angebote"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sammer: Götze hatte "unglaubliche Angebote"

23.04.2013, 20:16 Uhr | dpa

Sammer: Götze hatte "unglaubliche Angebote". Laut Matthias Sammer war Nationalspieler Mario Götze von zahlreichen Teams umworben.

Laut Matthias Sammer war Nationalspieler Mario Götze von zahlreichen Teams umworben. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der FC Bayern München hat sich im Werben um den Dortmunder Nationalspieler Mario Götze laut Sportdirektor Matthias Sammer gegen starke Konkurrenz durchgesetzt.

"Mario Götze hatte unglaubliche Angebote von Vereinen, die waren Wahnsinn", sagte Sammer kurz vor dem Champions-League-Halbfinale des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen den FC Barcelona dem TV-Sender Sky. Zuvor hatten der BVB und die Bayern den Transfer von Götze zur neuen Saison bestätigt.

Der Zeitpunkt der Bekanntgabe sei "natürlich nicht optimal", sagte Sammer. Am Mittwoch bestreiten die Dortmunder mit Götze ihr Halbfinal-Hinspiel in der Königsklasse gegen Real Madrid. Eigentlich habe der FC Bayern die Personalie erst nach den beiden Hinspielen der Bundesligisten "Mitte, Ende der Woche" verkünden wollen, erklärte Sammer. An diesen Plan habe man sich bis zuletzt gehalten, beteuerte Sammer.

Details zum Vertrag mit dem 20 Jahre alten Mittelfeldspieler wollte der Bayern-Sportdirektor nicht nennen. Einen Kontakt mit der Borussia habe es wegen des Wechsels bislang nicht gegeben. "Warum soll es den gegeben haben?", fragte Sammer. Götze machte von einer Ausstiegsklausel Gebrauch. Sein Vertrag beim BVB lief noch bis 2016.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal