Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

    Entwarnung bei Gündogan: Nicht ernsthaft verletzt

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Entwarnung bei Gündogan: Nicht ernsthaft verletzt

    04.05.2013, 21:20 Uhr | dpa

    Entwarnung bei Gündogan: Nicht ernsthaft verletzt. Ein Einsatz von Ilkay Gündogan im CL-Finale ist nicht gefährdet.

    Ein Einsatz von Ilkay Gündogan im CL-Finale ist nicht gefährdet. (Quelle: dpa)

    Dortmund (dpa) - Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund hat sich im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Bayern München nicht ernsthaft verletzt.

    "Es muss sich keiner Sorgen machen. Es ist nur eine leichte Verhärtung. Er hat gemerkt, dass der Oberschenkel zumacht", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp nach dem 1:1 seines Teams gegen den neuen deutschen Meister. Nationalspieler Gündogan war schon in der 14. Minute ausgewechselt und durch Moritz Leitner ersetzt worden. Das Champions-League-Finale gegen die Bayern am 25. Mai in London ist für ihn nicht gefährdet.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Ganz schön mutig 
    Kleiner Gorilla hat es faustdick hinter den Ohren

    Der Affe rechts im Bild gleicht seinen körperlichen Nachteil mit List und Geschicklichkeit aus. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal