Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hitzige Diskussionen auf Schalker Jahreshauptversammlung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hitzige Diskussionen auf Schalker Jahreshauptversammlung

29.06.2013, 19:22 Uhr | dpa

Hitzige Diskussionen auf Schalker Jahreshauptversammlung. Auf der Jahreshauptversammlung des FC Schalke 04 ging es heiß her.

Auf der Jahreshauptversammlung des FC Schalke 04 ging es heiß her. (Quelle: dpa)

Gelsenkirchen (dpa) - Begleitet von hitzigen Diskussionen ist die Jahreshauptversammlung des FC Schalke 04 über die Bühne gegangen.

Nach intensivem Meinungsaustausch wurde sowohl der Vorstand als auch der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten vier Stunden nach Beginn der Versammlung mit großer Mehrheit entlastet. Höhepunkt der Versammlung mit mehreren tausend Mitgliedern auf dem Rasen der Arena soll die Wiederwahl von Clemens Tönnies in den Aufsichtsrat sein. Mit dem Ergebnis wird erst am Abend gerechnet.

Der Grund für die Kritik vieler Mitglieder ist eine vom 1. Juli an gültige Partnerschaft des Vereins mit dem Ticketportal Viagogo. Dem Club beschert der Dreijahreskontrakt insgesamt 3,6 Millionen Euro Zusatzeinnahmen. Viele Anhänger fürchten aber, dass künftig Tickets auf dem sogenannten zweiten Markt zu erhöhten Preisen abgesetzt werden.

Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst sagte dazu: "Wirtschaftlich ist es für uns ein lukrativer Sponsoringvertrag und mal eben auf 3,6 Millionen Euro zu verzichten - nun gut, so dicke hat es der FC Schalke 04 nun auch nicht." Zu diesem Punkt gab es bei der Aussprache viel Kritik von den Mitgliedern. Aufsichtsratschef Tönnies bewertete dies als "Klagen auf hohem Niveau."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal