Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

    Schalke bestätigt: Millionen-Offerte für Draxler

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Schalke bestätigt: Millionen-Offerte für Draxler

    29.06.2013, 19:42 Uhr | dpa

    Schalke bestätigt: Millionen-Offerte für Draxler. Julian Draxler hat lukrative Abgebote von Topclubs gehabt.

    Julian Draxler hat lukrative Abgebote von Topclubs gehabt. (Quelle: dpa)

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat das Interesse von internationalen Vereinen an einer Verpflichtung von Jung-Star Julian Draxler bestätigt.

    "Julian hat mir gesagt, dass er bei uns bleibt, obwohl er woanders 50 Millionen Euro verdienen kann. Das ist Schalke", sagte der Schalker Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies während der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bundesligisten. Der Clubchef bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung.

    Demnach sollen Real Madrid, Manchester City und ein weiterer englischer Club bereit sein, die angeblich 45,5 Millionen hohe und festgeschrieben Ablösesumme für den 19-Jährigen zu bezahlen. Es wäre die größte Ablösesumme für einen Bundesligaspieler. Doch der Mittelfeldakteur habe die Offerten trotz der Aussicht auf ein hohes Jahresgehalt abgelehnt.

    "Diese Saison wird die kürzeste in meiner bisherigen Karriere. Deshalb will ich mich jetzt nicht woanders eingewöhnen müssen, sondern mit Schalke in der Champions League spielen und dann mit der Nationalmannschaft zur WM nach Brasilien fliegen", zitierte die Zeitung den Spieler, der erst im Mai seinen Vertrag bis 2018 verlängert hatte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Von Hochseefischern gefilmt 
    Raubfisch hat mit Tigerhai kein Erbarmen

    Im Golf von Mexiko gelingen Ryan Willsea diese spektakulären Aufnahmen. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal