Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

    DFB-Pokal: FC Bayern will sich von HSV-Chaos "nicht einlullen lassen"

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    DFB-Pokal Viertelfinale  

    Rummenigge: "Nicht einlullen lassen" von HSV-Unruhe

    11.02.2014, 11:21 Uhr | dpa

    DFB-Pokal: FC Bayern will sich von HSV-Chaos "nicht einlullen lassen". Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern mahnt, die Spieler sollen den HSV nicht unterschätzen.

    Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern mahnt, die Spieler sollen den HSV nicht unterschätzen. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

    München (dpa) - Trotz Krise und Führungschaos beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV rechnet Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge mit einigem Widerstand der Hanseaten im Viertelfinale des DFB-Pokals.

    "Das ist die große Gefahr, dass alle den HSV gegen FC Bayern München schon aufgegeben haben, weil die Mannschaft die letzten drei Spiele gegen nicht so namhafte Gegner alle 0:3 verloren hat", sagte Rummenigge der Nachrichtenagentur dpa vor dem K.o.-Spiel des Titelverteidigers am Mittwochabend in Hamburg.

    "Wir tun gut daran, uns durch die Ereignisse in Hamburg nicht einlullen zu lassen", mahnte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Rekordpokalsiegers. "Es waren in den letzten Jahren meist ganz enge Spiele für uns in Hamburg", erinnerte Rummenigge: "Wir wissen, dass das kein Selbstläufer wird. Unser Ziel ist es, in die nächste Runde einzuziehen. Wir sind Titelverteidiger. Aber unsere Mannschaft weiß, dass man sich auch in Hamburg wieder alles neu erarbeiten muss."

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Aus acht Metern Höhe 
    Mann wirft Vierjährigen in Fluss - Mutter jubelt

    Die Polizei ermittelt mittlerweile gegen die zwei Erwachsenen. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal