Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Fußball: Eintracht Frankfurt mit Respekt vor Ingolstadt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Eintracht Frankfurt mit Respekt vor Ingolstadt

17.02.2017, 12:38 Uhr | dpa

Fußball: Eintracht Frankfurt mit Respekt vor Ingolstadt. Eintracht-Coach Niko Kovac erwartet ein schwieriges, kampfbetontes Spiel gegen den FC Ingolstadt.

Eintracht-Coach Niko Kovac erwartet ein schwieriges, kampfbetontes Spiel gegen den FC Ingolstadt. Foto: Frank Rumpenhorst. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat vor dem Heimspiel an diesem Samstag großen Respekt vor dem Abstiegskandidaten FC Ingolstadt.

"Für mich persönlich ist der FC Ingolstadt so gut, dass er eigentlich nicht auf Platz 17 stehen muss und darf", sagte Trainer Niko Kovac. "Sie spielen sehr geordnet und sehr diszipliniert, sie verteidigen sehr gut. Sie kämpfen, spucken und beißen bis zur letzten Minute. Das wird ein ganz schwieriges Spiel für uns. Ich bin mir sicher: Wenn die Saison endet, werden sie in der Bundesliga bleiben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017