Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Auftaktsieg! Schalke zu clever für RB Leipzig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga-Start  

Auftaktsieg! Schalke zu clever für RB Leipzig

20.08.2017, 15:41 Uhr | DED, t-online.de, sid

Auftaktsieg! Schalke zu clever für RB Leipzig. Jubel bei den Schalkern über den Sieg gegen RB Leipzig. (Quelle: imago)

Jubel bei den Schalkern über den Sieg gegen RB Leipzig. (Quelle: imago)

Perfekter Bundesliga-Einstand für Trainer Domenico Tedesco beim FC Schalke 04: Die Königsblauen schlugen zum Saisonauftakt Vizemeister RB Leipzig mit 2:0.

Nabil Bentaleb per Elfmeter (44.) und Yevhen Konoplyanka (73:) sorgten für den verdienten Sieg der Schalker. RB Leipzig enttäuschte dagegen vor allem in der Offensive, kam gegen die diszplinierten Gastgeber kaum zu Torchancen.

Tedesco war nach der Partie hoch zufrieden: "Es fühlt sich gut an, die Atmosphäre war gigantisch. Wir haben die Mannschaft gut vorbereitet, es war ein leidenschaftliches Spiel von uns. Wir versuchen, unsere Ideen den Spielern vor Augen zu führen." Sein Gegenüber Ralph Hasenhüttl: "Der Elfmeter vor der Halbzeit war ein Selbstfaller, er darf aber nicht so hingehen. Wir waren gut im Spiel, aber darfst nicht so einen Elfer bekommen. Uns hat heute schon ein bisschen das Spielglück gefehlt. War kein guter Start unterm Strich, aber mir ist nicht bange."

Elfmeter bringt Schalke auf die Siegerstraße

Dabei begann die Hasenhüttl-Elf gewohnt druckvoll. Auch ohne den zur Halbzeit eingewechselten Emil Forsberg (Erkältung) kombinierten die Leipziger flinker und sicherer, sie zwangen den Gegner zum Reagieren. Der in jeder Szene ausgepfiffene Nationalspieler Timo Werner drang mehrmals von rechts in den Strafraum ein, blieb aber stets am guten Thilo Kehrer hängen.

Einen Hauch von Schalker Gefahr brachte nur ein Di-Santo-Kopfball (14.) – bis Nabil Bentaleb aus 25 Metern abzog und Peter Gulacsi im RB-Tor glänzend rettete (29.). Der Fußball der Gäste war nun nett anzuschauen, aber zunehmend ineffizient, zudem schenkte Dayot Upamecano den zielstrebiger werdenden Königsblauen mit tollpatschigem Verhalten gegen Di Santo den Elfmeter: Er rannte den Argentinier im Strafraum ohne Not um.

Defensiv stark

Nach der Pause meldete sich RB mit Forsberg, der im Zentrum sofort das Aufbauspiel an sich riss, und einem flatternden Fernschuss von Marcel Sabitzer (55.) zurück. Der neue Schalke-Kapitän Ralf Fährmann musste nachfassen.

Weltmeister Höwedes lief sich währenddessen mit den Ersatzspielern warm und feuerte seine Mannschaft an. Die stand defensiv meist sicher, allerdings verlor besonders Linksverteidiger Oczipka den Ball viel zu schnell. Yussuf Poulsen traf für Leipzig aus dem Abseits (62.) – nach Vorarbeit Forsbergs, der RB eine neue Qualität verlieh. Harits glänzender Moment war kurz darauf ausschlaggebend für das 2:0.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017