Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Fußball: Bayern-Comeback von Torwart Starke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bayern-Comeback von Torwart Starke

21.09.2017, 14:07 Uhr | dpa

Fußball: Bayern-Comeback von Torwart Starke. Tom Starke trägt wieder das Torwart-Trikot des FC Bayern.

Tom Starke trägt wieder das Torwart-Trikot des FC Bayern. Foto: Matthias Balk. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Tom Starke gibt nach dem langfristigen Ausfall von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer noch einmal ein Comeback bei den Profis des FC Bayern München. Der 36-Jährige nahm bereits wieder am Teamtraining des deutschen Rekordmeisters teil.

"Bis Manu zurückkommt, ist Tom bei uns dabei", sagte Trainer Carlo Ancelotti anschließend. Starke werde die Position der Nummer drei hinter Sven Ulreich (29) und dem erst 17 Jahre alten Talent Christian Früchtl einnehmen, ergänzte Ancelotti.

Weltmeister Neuer wird dem FC Bayern wegen eines erneuten Mittelfußbruchs frühestens im kommenden Jahr wieder zur Verfügung stehen. Ancelotti führte heute auf dem Vereinsgelände ein Gespräch mit Neuer. Die Operation, bei der dem 31-Jährigen am Dienstag eine Platte am linken Mittelfuß eingesetzt worden war, sei nach Plan verlaufen. "Manu kommt im Januar zurück", sagte Ancelotti.

Der Italiener bezeichnete die neuerliche Fußverletzung als Unglück. Sie passierte beim Torwarttraining am vergangenen Montag. Ancelotti wies im Fall Neuer Schuldzuweisungen gegen die involvierten Personen entschieden zurück. "Wir haben die Entscheidung bei Neuers Comeback alle zusammen getroffen: Der Doktor, der Spieler und ich", erklärte Ancelotti. Neuer sei nach vier Monaten Verletzungspause bereit für eine Rückkehr in den Spielbetrieb gewesen. Der erneute Bruch am linken Fuß sei "unglücklicherweise passiert", sagte der Italiener.

Routinier Starke hatte seine Profilaufbahn eigentlich zum Ende der vergangenen Saison beendet. Er fungiert beim FC Bayern inzwischen als Torwartkoordinator im Nachwuchsleistungszentrum. In der Vorbereitung auf die laufende Spielzeit sprang er schon einmal für den verletzten Neuer ein. Starke absolvierte seine letzten Spiele im Profiteam des deutschen Meisters während der Asienreise in diesem Sommer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
NIVEA Duftkerze für perfekte Wohlfühlmomente
ideal auch als Geschenk - jetzt auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017