Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Lothar Matthäus: Nagelsmann wird Trainer von Bayern München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rekordnationalspieler sicher  

Matthäus: Nagelsmann wird Bayern-Trainer

30.09.2017, 21:04 Uhr | sid

Lothar Matthäus: Nagelsmann wird Trainer von Bayern München. Sky-Experte Lothar Matthäus glaubt, dass Julian Nagelsmann den Rekordmeister in naher Zukunft trainiert. (Quelle: imago/Revierfoto)

Sky-Experte Lothar Matthäus glaubt, dass Julian Nagelsmann den Rekordmeister in naher Zukunft trainiert. (Quelle: Revierfoto/imago)

Lothar Matthäus glaubt, dass Bayern München als Nachfolger des entlassenen Carlo Ancelotti den Hoffenheimer Julian Nagelsmann verpflichten wird. Der Rekordnationalspieler sagte bei Sky: "Ich glaube, dass Nagelsmann ganz oben steht. Er ist der Wunschkandidat von Hoeneß (Präsident Uli Hoeneß, d.Red)."

Weiter führte der frühere Bayern-Kapitän aus: "Die Drähte zwischen Hoffenheim und München werden glühen. Wenn man etwas will, dann will man auch die 1A-Lösung. Bis es dazu kommt, muss man eine Übergangslösung finden. Deswegen glaube ich nicht, dass Thomas Tuchel Trainer beim FC Bayern wird. Das wäre dann wieder eine langfristige Lösung."

Metzelder glaubt, dass Klopp sofort bereit wäre

Die Trennung von Ancelotti kam für Matthäus "nicht überraschend". Das Tischtuch sei zerschnitten gewesen, so der fünfmalige WM-Teilnehmer: "Dass die Atmosphäre in München nicht gestimmt hat, das weiß man schon seit Wochen. Das war kein Geheimnis in München. Sie sind schlecht in die Saison gestartet."

Auch Sky-Experte Christoph Metzelder hatte die Trennung vom italienischen Fußballlehrer erwartet: "Es hat sich angedeutet. Im Sommer hat Ancelotti nicht die Verstärkungen bekommen, die er sich vorgestellt hatte. Er hat Philipp Lahm und Xabi Alonso verloren und nicht ersetzt bekommen. Dann hat er es provoziert mit seiner Rotation. Die Aufstellung am Mittwoch war eine reine Provokation."

Metzelder glaubt, dass Liverpool-Teammanager Jürgen Klopp "direkt bereit" wäre, zum FC Bayern zu kommen. Dieser sei ein totaler Menschenfänger und "könnte das komplizierte Machtverhältnis wunderbar moderieren. Nagelsmann ist ein herausragendes Trainertalent, aber der FC Bayern hat natürlich eine andere Größe", betonte der Vize-Weltmeister von 2002.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017