Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hammer: Heldt soll Schmadtke-Nachfolger werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Köln auf Manager-Suche  

Hammer: Horst Heldt soll Schmadtke-Nachfolger werden

23.11.2017, 18:00 Uhr | DED, t-online.de, sid

Hammer: Heldt soll Schmadtke-Nachfolger werden. Im Visier des 1. FC Köln: Hannover-Manager Horst Heldt. (Quelle: imago)

Im Visier des 1. FC Köln: Hannover-Manager Horst Heldt. (Quelle: imago)

Das wäre eine dicke Überraschung: Offenbar hat der 1. FC Köln einen Nachfolger für den entlassenen Geschäftsführer Jörg Schmadtke gefunden: Hannover-96-Sportdirektor Horst Heldt – der soll schon reagiert haben.

Das berichtet der "Kicker". Der 47-Jährige soll Hannover-Boss Martin Kind bereits mitgeteilt haben, dass er das Kölner Angebot annehmen wolle. Beim "Effzeh" würde Heldt zum neuen Geschäftsführer Sport – es wäre die Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte: Von 1990 bis 1995 spielte Heldt für die Kölner Profis (130 Spiele, 13 Tore).

Die "Geißböcke" hatten sich am 23. Oktober von Erfolgsmanager Schmadtke getrennt und stecken noch immer in einer tiefen Krise. Nach zwölf Bundesligaspielen ist Köln abgeschlagen und sieglos Tabellenletzter.

Hannover-Boss: "Keine offizielle Anfrage"

Hannovers Präsident Martin Kind reagierte irritiert auf die Gerüchte. "Horst Heldt hat mir gegenüber nur angedeutet, dass es Interesse vom 1. FC Köln gibt. Er hat mich nicht um eine Freigabe gebeten. Vom 1. FC Köln gibt es keine offizielle Anfrage", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Diese Sache irritiert mich schon ein wenig, weil die Kölner in der Vergangenheit bereits versucht haben, Jörg Schmadtke von uns wegzulotsen." Heldts Vertrag bei 96 läuft bis 2020.

"Sport 1" zitierte den Vereinschef am frühen Donnerstagabend mit den Worten: "Ich habe von dem Gerücht gehört, aber mehr gibt es dazu aber nicht zu sagen." Es liege kein Angebot der Kölner vor und man sei "auch nicht gesprächsbereit. Herr Heldt hat bei uns einen Vertrag und wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017