Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Nico Franke: Vermisster Ex-Bundesligist wieder aufgetaucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Suche nach Nico Franke beendet  

Vermisstes Sturmtalent wieder aufgetaucht

14.01.2018, 11:48 Uhr | ps, t-online.de

Nico Franke galt als eines der hoffnungsvollsten Talente des deutschen Fußballs. Seit einer Woche war der 19-Jährige vermisst worden. Jetzt ist er wieder aufgetaucht.

Die Suche nach Sturmtalent Nico Franke ist beendet. Der ehemalige Junioren-Bundesligaspieler von RB Leipzig und 1899 Hoffenheim ist nach Angaben seiner Familie wieder aufgetaucht. Nicos Bruder Jeremy hatte bei Facebook einen Appell an die Öffentlichkeit gerichtet. Offenbar mit Erfolg.

"ER WURDE GEFUNDEN!!! In keinem so wirklich gutem Zustand aber das wichtigste ist, dass er wieder da ist!!!", schrieb Jeremy Franke am Samstagabend bei Facebook.

!!! GEFUNDEN!!! Hey Leute ! ..Ich Danke euch ALLEN für eure wunderbare Hilfe!!! Allen ein ziemlich Fettes Dankeschö...

Posted by Jeremy Franke on Samstag, 13. Januar 2018

Erst am Samstagmorgen hatte Jeremy Franke zur Mithilfe bei der Suche aufgerufen. "Er ist seit 1 Woche nicht aufgetaucht - nicht nach Hause gekommen und hat keine Nachricht hinterlassen geschweige ein Lebenszeichen von sich gegeben!"

Aufsehen um Wechsel zu Hoffenheim

Bekannt wurde Franke vor allem durch seinen Wechsel zu 1899 Hoffenheim im Alter von 13 Jahren. Aufgrund des jungen Alters sorgte der Transfer im Januar 2012 von Tennis Borussia Berlin zur Jugendmannschaft der Kraichgauer für Kontroversen. 

2014 wechselte Franke in die Jugend des damaligen Zweitligisten RB Leipzig, machte 21 Spiele für die U17 in der B-Junioren-Bundesliga und eine Partie in der A-Junioren-Bundesliga.

Danach wurde es ruhig um Franke. 2015 kehrte er zunächst in die Heimat nach Berlin zurück, spielte für die U19 von Viktoria Berlin in der Junioren-Regionalliga. 2016 folgte ein kurzes Gastspiel bei der U19 des MSV Duisburg (zwei Spiele in der A-Junioren-Bundesliga). Seitdem ist er vereinslos.

Quellen und weiterführende Informationen:
- Facebook-Profil von Jeremy Franke
- Artikel über Nico Franke in der "Süddeutschen Zeitung"
- Spielerprofil von Nico Franke bei transfermarkt.de

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Viele reduzierte Schuhe und Accessoires im Sale!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Shopping
Techzellent! 49" Smart-UHD-TV: für 429,- € statt 579,- €
123,2 cm Bilddiagonale bei MEDION®
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018