Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

ManU gegen AS Rom nicht besser aber effektiver

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Viertelfinal-Hinspiel  

Manchester nicht besser aber effektiver

01.04.2008, 22:36 Uhr | dpa

Cristiano Ronaldo trifft per Kopf zum 0:1. (Foto: dpa)Cristiano Ronaldo trifft per Kopf zum 0:1. (Foto: dpa) Manchester United hat die englische Viertelfinal-Woche in der Champions-League mit einem 2:0 (1:0)-Sieg bei AS Rom eröffnet. Einen Tag vor dem Gastspiel des FC Chelsea beim türkischen Vertreter Fenerbahce Istanbul und dem Derby zwischen dem FC Arsenal und dem FC Liverpool demonstrierte ManU im Land des Weltmeisters die Klasse der englischen Fußball-Vereine. Cristiano Ronaldo (39.) und Wayne Rooney (66.) erzielten die Tore für das nicht besser, aber effektiver spielende Team von der Insel. Die Tür zum Halbfinale ist damit sperrangelweit geöffnet für den 16-maligen englischen Meister.

Foto-Show Manchester siegt in Rom

Viertelfinale Schalke verliert gegen Barcelona

Van der Sar hält die Führung fest

In der nach vergangenen Ausschreitungen vor starkem Polizeiaufgebot stattfindenden Partie kamen die Gäste vor 60.000 Zuschauern im Stadio Olimpico völlig überraschend zum Führungstreffer. Das Team von Sir Alex Ferguson, der nur Wayne Rooney in der Spitze stürmen ließ, nutzte seine erste echte Gelegenheit. Der Portugiese Cristiano Ronaldo erzielte seinen siebten Saison-Treffer in der europäischen Eliteklasse mit einem Kopfball. Nach dem Wechsel drängten die Römer auf den Ausgleich. Ein Schuss von Max Tonetto (56.) ging knapp am Pfosten vorbei. Mit einer Glanzparade verhinderte Edwin van der Sar nach einem Kopfball von Daniele de Rossi (62.) den Ausgleich. Kurz darauf schlug Rooney zu, nutzte die erst zweite Chance für ManU und beseitigte mitten in der Drangperiode der Hausherren die letzten Zweifel.

Champions League im Überblick Alle Gruppen, alle Spiele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal