Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

"Manchester, Menschenfresser"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Finale - Pressestimmen  

"Manchester, Menschenfresser"

22.05.2008, 15:23 Uhr | sid, t-online.de

ENGLAND

The Guardian: "ManU ist einmal mehr außer sich vor Freude nach einem Champions-League-Rührstück. Terrys Tränen erzählen die Geschichte eines schrecklichen Ausrutschers."

The Sun: "ManU - gekrönte Könige von Europa. Cristiano Ronaldo weiß, er hätte in Stücke zerrissen werden können. Doch stattdessen wacht er als Champions-League-Sieger auf und es ist Chelsea-Kapitän John Terry, der in Teilen zurückbleibt."

The Telegraph: "Das war eine der denkwürdigsten Fußball-Nächte in der Geschichte. Der Himmel hat sich bei diesem epischen Finale zwischen zwei englischen Teams geöffnet, und er hat Tränen der Freude für Manchester United und Tränen der Sympathie für John Terry geweint."

Evening Standard: "Was für ein außergewöhnlicher Höhepunkt. Zu sehen, wie Roman Abramowitsch in seinem Stuhl kauerte, fast unfähig, hinzuschauen, wie Terry an Grants regendurchnässter Schulter schluchzt, wie Ronaldo am Boden Tränen vergießt. Der Portugiese war überwältigt von den Gefühlen, denn er fürchtete, sein verschossener Elfmeter könnte den Titel gekostet haben."

The Mirror: "Manchester gewinnt die Champions League in einem Elfmeter-Thriller. Edwin van der Sar verschwand unter einer Traube seiner Teamkollegen, nachdem er Anelkas Elfmeter gehalten hatte."

RUSSLAND

Sowjetski Sport: "Die Schlacht der Briten gewann ManU. In einem Herzinfarkt-Elfmeterschießen riss die Mannschaft von Alex Ferguson den Sieg an sich."

Komsomolskaja Prawda: "Der Moskauer Himmel beweinte Chelsea. ManU eroberte sich im Luzhniki-Stadion unter strömendem Regen den Europapokal."

Prawda: "Die Spieler von Chelsea waren am Boden zerstört, doch da zeigten die englischen Fans ihre wahren Manieren, als sie Terry trösteten. Es ist ein großer Verdienst der Moskauer Polizei, dass große Ausschreitungen der Fans verhindert werden konnten."

Sport Express: "Wir dürfen nicht vergessen, wer auch gewonnen hat. Gesiegt haben Moskau und Russland. Wir haben uns selbst und der Welt bewiesen, dass wir solche Veranstaltungen ausrichten können."

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Manchester, Menschenfresser. Nach der Premier League erobert ManU auch ganz Europa."

Corriere dello Sport: "Manchester - König Europas. ManU erobert den Pokal nach einer endlosen Serie von spannenden Momenten. Es war ein Kampf in der Kälte und im Regen, der nie zu Ende gehen schien. Ein großartiges Duell."

SPANIEN

AS: "Die Götter waren bei Cristiano Ronaldo. Er hat endlich seinen Europapokal-Sieg. Jetzt muss er wählen zwischen Manchester und Madrid."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal