Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Champions League >

Champions League - Bayern München: Hoeneß: Rasen ist eine Wiese

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League - Bayern München  

Uli Hoeneß: Rasen ist eine Wiese

17.09.2008, 15:58 Uhr | dpa

Uli Hoeneß ist sauer: Der Rasen in Bukarest ist in einem miesen Zustand. (Foto: imago)Uli Hoeneß ist sauer: Der Rasen in Bukarest ist in einem miesen Zustand. (Foto: imago) Nach 524 Tagen Champions-League-Entzug strotzt der FC Bayern München beim Comeback in Europas Fußball-Eliteliga vor Tatendrang und Angriffslust. "Super, dass es endlich losgeht. Ich glaube, wir sind bestens gerüstet", sagte Jürgen Klinsmann vor dem Spiel bei Steaua Bukarest (ab 20.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de).

Allerdings hatte die Reise mit einem Fehlstart begonnen: In München war das vorgesehene Flugzeug defekt - kurz vor dem Start musste der Airbus ausgetauscht werden. Und auch in Bukarest erlebten die Bayern eine böse Überraschung: Der Rasen im Steaua-Stadion ist in einem äußerst schlechten Zustand. "Es ist schon enttäuschend, dass ein Verein hier im September so eine Wiese anbietet", polterte Manager Uli Hoeneß.

Video Bayern freut sich auf Champions League
Steaua Bukarest Probleme vor dem Bayern-Spiel
Chelsea London Ballack gegen Bordeaux dabei
Im Überblick Die Champions-League-Saison 08/09

"Wir wollen immer drei Punkte"

Klinsmann lässt sich von den widrigen Umständen nicht beirren: "Unser Ziel sind immer drei Punkte." Vorsichtiger äußerte sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: "Nicht zu verlieren, wäre sehr wichtig. Wir haben danach zwei Heimspiele gegen Lyon und Florenz. Ich würde bei Bukarest nicht vom schwächsten Gruppengegner sprechen. Die haben Galatasaray Istanbul rausgeworfen, das ist Warnung genug."

FC Bayern Klinsmann sperrt Journalisten aus
Qualifikation Schalke in Madrid gedemütigt

Vorfreude riesig

Es überwiegt allerdings die Freude, endlich wieder im Konzert der Großen mitzuspielen. "Gott sei Dank ist das Jahr UEFA-Cup vorbei", meinte Nationalspieler Bastian Schweinsteiger. Der 31-jährige Toni kann den Anpfiff kaum erwarten: "Die Champions League habe ich immer nur im Fernsehen gesehen. Sie ist das Größte für einen Fußballer. Ich freue mich, endlich die Hymne auf dem Platz zu hören."

Sportblog 10 Gründe, warum der HSV Meister wird

Hoeneß zurückhaltend

Bei der zwölften Königsklassen-Teilnahme ist für den deutschen Meister das Weiterkommen Pflicht - erst danach folgt die Kür. "Wir wollen bis zum Schluss dabei sein, das ist der Maßstab des FC Bayern", verkündete Klinsmann. Zurückhaltender äußerte sich Hoeneß: "Ich kann nicht sagen, wir wollen ins Halbfinale. Das ist alles Kaffeesatz-Leserei."

Klinsmann warnt vor Bukarest

Bukarest ist kein einfaches Warm-up. Toni erwartet ein "heißes Pflaster", auch Klinsmann warnte vor dem "Aushängeschild des rumänischen Fußballs". Der große Glanz des Europacup-Triumphes von 1986 ist allerdings verblasst, zudem muss Trainer Marius Lacatus unter anderem ohne den verletzten Kapitän Mirel Radoi auskommen. Egal, findet Klinsmann: "Steaua hat hervorragende, technisch hoch versierte rumänische Spieler." Klinsmann warnte insbesondere vor dem brasilianischen Mittelstürmer Arthuro, dazu kommen einige Kolumbianer, darunter der 1,4 Millionen Euro teure Zugang Dayro Moreno in der Offensive.

Steaua Trainer Lacatus kämpft an allen Fronten

Mehr als 250 Millionen Euro kassiert

Das große Geld fließt nach einem Jahr Pause auch wieder in die Bayern-Kassen: Mehr als 20 Millionen Euro aus dem UEFA-Prämientopf sind garantiert - damit ist der Bundesliga-Krösus nach Titelverteidiger und Rekord-Teilnehmer Manchester United der zweite Klub, der in der Königsklasse mehr als 250 Millionen Euro kassiert hat.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Steaua Bukarest: Zapata - Ogararu, Goian, Ghionea, Marin - Lovin, Petre - Semedo, Dayro Moreno, Toja - Arthuro.
FC Bayern München: Rensing - Lucio, Demichelis, van Buyten - Oddo, van Bommel, Lahm - Schweinsteiger, Zé Roberto - Klose, Toni.

Schiedsrichter: Claus Bo Larsen (Dänemark).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal