Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Klinsmann muss ohne Lell gegen Lyon antreten

...

Gruppe F - Olympique Lyon gegen FC Bayern München  

Klinsi muss Lell ersetzen - Puel aber Juninho

28.09.2008, 15:53 Uhr | dpa

Bayern Münchens Verteidiger Christian Lell muss behandelt werden (Foto: ddp) Seit der 0:1-Pleite in Hannover wird Bayern Münchens Cheftrainer Jürgen Klinsmann für seine scheinbar plan-, in jedem Fall aber erfolglose Wiederbelebung der Rotation stark kritisiert. In Lyon wird Klinsi um Wechseln nicht herumkommen: Rechtsverteidiger Christian Lell riss in der AMD-Arena eine Muskelfaser im rechten Oberschenkel.

Lell wird zunächst in Lyon fehlen und auch für das Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Bochum ausfallen. Lyon jedoch fehlt mit seinem brasilianischen Freistoßspezialisten Juninho Pernambucano, der an einer Leistenzerrung laboriert, ein vergleichsweise bedeutenderes Kaliber.

Aktuell Die Champions-League-Saison 08/09

Nancy geschlagen

Im Gegensatz zu Deutschlands Rekordmeister gewann Frankreichs Serienmeister jedoch sein Meisterschaftsspiel: Der Titelverteidiger der Ligue 1 behauptete sich gegen AS Nancy auch ohne den verletzten Juninho und den gesperrten Angreifer Sidney Govou mit 2:1 (2:1) und behauptete nach dem siebten Spieltag mit 19 Punkten unangefochten die Tabellenführung. Der franzöische Stürmerstar Karim Benzema (31.) und der Brasilianer Fred (35.) trafen für Lyon, den Treffer für Nancy erzielte Pascal Bérenguer (37.).

Statistik spricht für Lyon

"Wir sind bereit für Bayern", kommentierte Torschütze Fred. "Wir sind weiter ungeschlagen in dieser Saison, und das soll noch möglichst lange so bleiben", ergänzte Benzema. Am ersten Gruppenspieltag der Champions League hatte Lyon in seinem Heimspiel gegen den AC Florenz nur ein 2:2 erzielt, die Bayern gewannen bei Steaua Bukarest mit 1:0. Von bisher vier Treffen in der Champions League gewannen die Münchner gegen Lyon jedoch nur eines - und keines davon im Stade Gerland des Kontrahenten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die Taille im Mittelpunkt: der Blickfänger im Frühling
zu ESPRIT
Anzeige
Naomi Campbells Kollektion bei TOM TAILOR
entdecken Sie jetzt die exklusive Mode
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018